Inhaltlicher Vergleich von SAP Systemen

von Thomas Erdösi

Aufgabenstellung

Zwei SAP Systeme sollen inhaltlich verglichen werden. Dieser Vergleich soll sowohl Customizing- als auch Workbench-Objekte berücksichtigen.

Lösungsansatz

Ein Report für den inhaltlichen Vergleich zweier SAP Systeme (bzw. Mandanten) ist im Lieferumfang von Conigma CCM enthalten. Der Report /GAL/CCM_SUP_SYSTEM_COMPARISON führt diesen Vergleich auf Basis der in einem beliebigen Conigma Objekt (CTS Auftrag, Change, Release, etc.) enthaltenen Entwicklungs- bzw- Customizingobjekte durch.

Dieser Report ist hauptsächlich als Beispielreport für kundeneigene Entwicklungen sowie zur Unterstützung des Galileo Supports gedacht, kann jedoch auch direkt verwendet werden.

Durchführung des Systemvergleichs

Nach dem Start des Reports erscheint folgendes Selektionsbild:

Hier muss zunächst die ID eines Conigma Repositories mit Verbindungsinformationen für das Quell- und Zielsystem des Vergleichs angegeben werden. Anschließend können Quelle und Ziel des Abgleichs spezifiziert werden. Zuletzt kann ein Congima Repository Objekt ausgewählt werden, dessen kumulierte Objektliste den Umfang des Systemvergleichs definiert. Für die Auswahl des Referenzobjekts steht eine entsprechende Suchhilfe zur Verfügung.

Je nach Umfang kann der Vergleich einige Zeit in Anspruch nehmen. Insofern kann es sinnvoll sein, diesen als Hintergrundjob auszuführen.

Ergebnis des Systemvergleichs

Am Anfang der Ausgabe wird eine kurze Zusammenfassung der verglichenen Objekte angezeigt.

Hier wir die Anzahl der identischen (grün), nicht vergleichbaren (gelb) und abweichenden (rot) Objekte sowie Gesamtzahl der verglichenen Objekte gruppiert nach Repositoryobjekten und Customizing angezeigt.

Anschließend werden die einzelnen Vergleichsergebnisse detailliert aufgelistet:

Alternative Lösungsansätze

Sofern vorhanden, kann auch die "alte" Standalone-Oberfläche von Conigma DevSync für den Systemvergleich verwendet werden. Ein entsprechender Artikel befindet sich in der Knowledge Base zu Conigma DevSync. Darüber hinaus kann der Vergleich natürlich auch mit Hilfe des SAP Standardtransaktionen SREPO, SCMP and SCU0 erfolgen. Eine SAP Standardtransaktion für den parallelen Vergleich aller beliebigen Objekttypen existiert jedoch nicht.

Zurück